- InformNapalm (Deutsch) - https://informnapalm.org/de -

Ukrainische Hacker haben die Operation #opDay28 durchgeführt

Heute haben ukrainische Patrioten aus der Cyberallianz FalconsFlame [1], Trinity [2] und Ruh8 [3] einen erfolgreichen Angriff auf einige russische Propagandainformationsquellen durchgeführt. Diese Operation haben die Hacker dem 20. Jahrestag der Verfassungsverabschiedung in der Ukraine gewidmet, die in der glorreichen Zeit des ukrainischen Kosakentums wurzelt, das durch seine Freiheitsliebe und Furchtlosigkeit bekannt ist. Diese Qualitäten sind nirgendwohin verschwunden und ihre Nachfahren, die Ritter des Cyberraums, mahnen nun jeden, der an der Informationskomponente der russischen Hybridaggression gegen die Ukraine beteiligt ist, dass sie allen Grund haben, sich vor dem Geräusch des eigenen Computers und jeder eingegangenen E-mail zu fürchten. In nur ein paar Monaten sind den Reihen der Allianz neue Gruppen beigetreten – die freie Mannschaft erweitert sich und übernimmt von einander ihre Kenntnisse und Fertigkeiten. Am Vorabend der Operation #opDay28 haben sich der Cyberallianz auch die Hacker aus dem Team von CyberJunta [4] angeschlossen. Wie die Hacker selbst erklären, werden ihre Angriffe von mal zu mal stärker und schmerzvoller für den Feind und werden so lange andauern bis der letzte russische Hybridsoldat die okkupierte Krim und Donbass verlässt. Freie Menschen haben einen anderen Weg als Sklaven.

Parallel zu Angriffen auf die Webseiten wird die Identität jener geklärt, die einen Bezug zur russischen Propagandamaschine haben, die in den letzten zwei Jahren schon einem Dutzendtausend Menschen das Leben kostete. Er werden E-Mails, Briefwechsel in den sozialen Netzwerken und Cloud-Accounts der russischen Propagandisten, genauer gesagt – virtueller Soldaten des Kremlregimes, aufgebrochen. Wonach die Angaben zwecks weiterer Analyse an die Freiwilligen-Aufklärung von InformNapalm, Myrotworez-Webseite und den SBU weitergeleitet werden, damit die Schuldigen ihre Strafe auch im realen Leben erfahren.

Wir bieten unseren Lesern an, sich mit der Videoansprache der Cyberallianz aus der Lwiwer U-Bahn bekanntzumachen:

Wir möchten daran erinnern, dass im Lauf der letzten Monate die Cyberallianz bereits mehrere präzise chirurgische Operationen zum Ausschneiden von virtuellen Metastasen des Kremls durchgeführt hat, darunter auch Operationen zur Vernichtung [5] von russischer Informationsmülltonne ANNA-NEWS, die vom russischen FSB finanziert und betreut wird. Am 9. Mai wurde eine glänzende Operation zur Vernichtung von 9 Webseiten durchgeführt [6], und wenig später hat die Allianz die offizielle Webseite des russischen „Ersten TV-Kanals“ gekapert [7] und persönliche Daten aller seiner Mitarbeiter ergattert.

Aber die Allianz hat nicht vor, sich auf Lorbeeren vergangener virtueller Siege auszuruhen, und hat heute folgende Ressourcen gekapert:

  1. http://glava-lnr.su – Offizielle Webseite des sogenannten „LVR-Oberhaupts“
  2. http://republic-tv.ru – Webseite des Ersten republikanischen TV-Kanals „DVR“
  3. http://www.novorosinform.org – Webseite der Informationsagentur „Noworossija“
  4. http://osradio.ru – Webseite des südossetischen Radio und TV
  5. http://gorod-donetsk.com – Webseite der Stadtverwaltung von Donezk
  6. http://mianews.ru – Webseite der Informationsagentur für Jugend „Noworossija“ („Neurussland“)
  7. http://novorossia.me
  8. http://riss.ru – Webseite des russischen Instituts für strategische Forschungen
  9. http://donnasa.ru – Webseite der Donbass-Nationalakademie für Bau und Architektur
  10. http://inion.ru – Webseite des Instituts für wissenschaftliche Information in Gesellschaftswissenschaften RAN
  11. http://www.kprf-voronezh.ru – Webseite der Regionalabteilung der Kommunistischen Partei Russlands in Woronesch
  12. http://rapn.ru – Russische Vereinigung der Politikwissenschaften
  13. http://www.politstudies.ru – Magazin „POLIS. Politische Forschungen“
  14. http://republic.su – „Respublica“ – Gemeinschaft der Bürger, die „Verantwortung für Russland und die russische Zivilisation teilen“
  15. http://e-news.su 
  16. http://dnrtv.ru – Fernsehkanal der sogenannten „DVR“
  17. http://rusnord.ru – Information- und Analytikportal „Rusnord“

Folgender Text erschien auf diesen Webseiten:

13501925_276321609385687_7818250981500076090_n [8]

„Ansprache des „DVR-Oberhaupts“ Alexander Sachartschenko zum Tag der ukrainischen Verfassung:

Am 28. Juni feiert die Ukraine einen weiteren Jahrestag der Verfassungsverabschiedung der Ukraine. Nun ist aber dieser Feiertag durch den Konflikt im Donbass getrübt, den wir Deppen entfesselt und somit zahlreiche Verstöße gegen die Verfassungsrechte unserer normalen Bürger verursacht haben. 

Ich muss gestehen, dass trotz der Arbeit, die mein verblödeter Pressedienst und die mir ergebenen räudigen Hunde vom „LVR-Staatssicherheitsministerium“ machen, die ganze Welt versteht, dass wir nicht im eigenen Sandkasten spielen, worunter die zivile Bevölkerung von Donbass leidet und stirbt. Die Wahrheit ist, dass Russland uns ein weiteres Mal reingelegt hat und nun versucht, sich von uns die Kastanien aus dem Feuer holen zu lassen und nach der Krim auch noch den Donbass abzudrücken. 

Ich persönlich entschuldige mich vor allen Einwohnern der Ukraine für meine Idiotie und hoffe, dass der Jahrestag der Verfassung der Ukraine zu einer Übergangsetappe in den Beziehungen zwischen Donbass und seinem Vaterland Ukraine wird! Trotz der russiastischen Propaganda werden wir uns von unserer Schizophrenie genesen können und auf dem Territorium des Donbass wird wieder die ukrainische Verfassungsordnung herrschen!“ 

#opDay28

Und hier ein Video mit Bestätigung für den Angriff:

Seit Jahren gibt der Kreml Milliarden von Dollar für Propaganda und die Einpflanzung von eigener Weltsicht in die Geister unserer Mitmenschen auf der ganzen Welt aus. Die Ukraine wurde dabei zum Vorposten zum Schutz der restlichen Welt und hat Moskowien eine Abfuhr erteilt, da der Kreml das Wichtigste nicht berücksichtigt hat: die Existenz von freien Menschen mit eigener Weltsicht, für die sein ganzes Geld und Macht nichts bedeuten. Der Freisinn und der Wunsch ihr eigenes Leben zu leben sind für Menschen, die an eine Welt gewohnt sind, wo alles gekauft und verkauft wird, völlig unverständlich. Aber gerade diese Eigenschaften sind die stärkste Waffe gegen die Lüge, Phantome und Stereotypen des abgelebten Tschekisten-Regimes. Zusammen werden wir siegen!

P.S. Die Freiwilligen von InformNapalm haben keinerlei Bezug zu den Hacker-Angriffen. Das einzige Ziel dieser Publikation ist die Informierung der Öffentlichkeit über das Geschehen im Cyberraum.


Dieses Material wurde von den Freiwilligen der InformNapalmCommunity [9] auf der Basis der Information vorbereitet, die uns von der Cyberallianz FalconsFlame [1], Trinity [2]und Ruh8 [3] übergeben worden ist. Beim Nachdruck und Verwenden des Materials ist ein Hinweis auf unsere Ressource erforderlich.

Wir rufen unsere Leser dazu auf, unsere Publikationen aktiver in den sozialen Netzwerken zu verbreiten. Das Verbreiten der Untersuchungen in der Öffentlichkeit kann den Verlauf von Informationskampagnen und Kampfhandlungen tatsächlich brechen.
Sie können unserem Projekt auch unter folgendem Link zweckgebunden helfen: [10]

donate [10]