- InformNapalm (Deutsch) - https://informnapalm.org/de -

Ukrainischer Geheimdienst hat Gespräche der DVR-Terroristen abgefangen

Die Spionageabwehr-Abteilung des ukrainischen Geheimdienstes hat ein Gespräch der Anführer der sogenannten „Donezker Volksrepublik“ abgefangen, in dem die Pläne, Mariupol zu beschießen ausdiskutiert werden. Das ist ein Beweis für das zynische und absichtliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das von den Terroristen im Gebiet Donezk geplant und durchgeführt wurde. Im Gespräch gibt ein Kämpfer der sogenannten DVR (Rufzeichen „Terrorist“) Anweisung, Mehrfachraketenwerfersysteme gegen die Zivilisten in Mariupol anzuwenden. Sein Komplize (Rufzeichen „Pepel“) ist gewillt, die Anweisung, ein dicht besiedeltes Wohngebiet der Stadt zu beschießen, zu befolgen und danach Bericht über die Ergebnisse zu erstatten.

Übersetzung

Die SBU-Spionageabwehr ist in den Besitz schlüssiger Beweise für eine Beteiligung von DVR-Terroristen am Beschuss von Mariupol am 24. Januar 2015 gekommen. Der Befehl, Mehrfachraketenwerfersysteme gegen die Wohngebiete von Donezk einzusetzen, wurde von einem gebürtigen Bürger der Stadt gegeben, der momentan in Donezk ist. Rufzeichen „Terrorist“, Serhiy Leonidowych Ponomarenko, geboren am 16. Juli 1977, wurde wiederholt wegen Diebstahl und Raub verurteilt.

Terrorist:  – Nun, was haben wir hier?

Pepel: – Nichts, ich arbeite.

Terrorist: – Und wohin wird [geschossen]?

Pepel: – Überall ein bisschen…

Terrorist:  – Verdammt, streu [Feuer — Ed.] anständig über Wostotschny (ein Bezirk in Mariupol), scheiße, mach es wenigstens einmal richtig.

Pepel: – Verdammt, (da sind) neunstöckige [Gebäude], Alter.

Terrorist: – Komm‘ schon, die sind weiß Gott wo … (der Kontrollpunkt) verdammt weit weg von denen. Streu über die Autobahn und den Checkpoint selbst. Scheiße, das ist ungefähr 1,5 Kilometer weit weg von den verdammten neunstöckigen [Gebäuden]…

Direkt nach dem Beschuss

Terrorist: – Alter…

Pepel: – Scheiße, ich hab dich gefragt, ob es  irgendwelche ‘Augen’ [gibt] (“Feuerteller” militärisch — Ed.] und du hast verdammt nochmal (gesagt), „ich werde das selbst machen“…

Terrorist: – Naja, mach dir keine Sorgen… Das ist verdammter Abfall, Alter… Oh ja, das ist alles Müll, mach dir keine Sorgen…

Pepel:  – Ja, alles ist gut, naja… Sie werden einfach schneller rennen…

Terrorist: – Du fickst jetzt besser Talakiwka, streu die Scheiße nach da drüben…

 

Quelle: InformNapalm [1]; übersetzt von Oleg Morosow