- InformNapalm (Deutsch) - https://informnapalm.org/de -

Russland liefert Waffen und Verstärkung für den Krieg in der Ostukraine

Der neue „Regierungschef“ der selbsternannten „DVR“ (eine Terrororganisation der separatistischen Ausrichtung) Alexander Sachartschenko gab zu, bedeutende Verstärkung aus Russland erhalten zu haben. Waffen und russische Soldaten kamen unter dem Deckmantel des „humanitären Konvois“ über die Grenze.

Nach Sachartschenkos Worten kam die Reserve zum entscheidenden Zeitpunkt. Die Truppenstärke betrug 1.200 Mann, die 4 Monate lang in der Russischen Föderation ausgebildet wurden. Außer den Soldaten bestand die Verstärkung, laut seinen Worten, aus 30 Panzern und 120 gepanzerten Fahrzeugen.

Übersetzt von Olena Köpnick [1]