- InformNapalm (Deutsch) - https://informnapalm.org/de -

SBU bestellt Sergej Dubinsky zur Vernehmung

Der ukrainische Sicherheitsdienst SBU bestellt fünf Staatsbürger Russlands zur Vernehmung. 

Auf der Liste der bestellten Personen stehen der russische Militärangehöriger und ehemaliger „DVR“-Aufklärungsleiter Sergej Dubinsky (Deckname „Petrowski“ und „Chmury“) sowie andere Staatsbürger Russlands, die im Donbas gekämpft hatten: Oleg Pulatow, Ewgenij Wasiljew, Eldar Orudschew und Eduard Gilasow.

Interessanterweise wird als Letzter in dieser Liste der „DVR“-Kommandeur einer Diversionsgruppe namens „Rjasan“ Eduard Gilasow angeführt, der nach Angaben einiger russischer Quellen angeblich im Juli 2015 getötet worden sei. Nach Angaben der Insider habe der Söldner aber seinen Tod inszeniert und ist aus dem Donbas geflüchtet.

Die bekannteste Person in der genannten Liste ist aber Sergei Dubinsky. InformNapalm hat einige Untersuchungen über ihn veröffentlicht, die zur Grundlage von Berichten ausländischer Experten [1] im MH17-Fall wurden.

Lesen Sie zum Thema: