- InformNapalm (Deutsch) - https://informnapalm.org/de -

Vorläufige Identifizierung vom Piloten des abgeschossenen SU-24 (18+)

Die internationale Freiwilligengemeinschaft InformNapalm hat eine vorläufige Identifizierung von Besatzung des durch die türkische Luftwaffe abgeschossenen russischen Jagdbombers SU-24 durchgeführt.

Aus unseren Quellen in der syrischen Opposition wurde uns bekannt, dass einer der Piloten des russischen SU-24 gestorben ist.

Der zweite Pilot wurde gefangengenommen. Im Raum des Absturzes arbeiteten Rettungshubschrauber der Luftwaffe Russlands, nach dem Beschuss vom Boden aus verließen sie aber den Raum und kehrten zu ihrer Basis zurück.

Nach vorläufigen Angaben könnte der gestorbene Pilot der Gardemajor Rumjanzew Sergei Alexandrowitsch [1] sein – der Pilot des SU-24 mit der Baunummer 0715323 von der 6980. Garde-Luftwaffenbasis der 1. Kategorie, Militäreinheit Nr. 69806, deren Kampfgruppe auf dem Flugplatz Schagol, Tscheljabinsk, stationiert ist (Photovergleich wurde auf der Basis des Tweets [2] (Archiv [3]) und des Photos aus der Datenbank von InformNapalm durchgeführt).

Über Rumjanzew und andere russische Piloten, die sich an den Kampfhandlungen in Syrien beteiligen, berichtete InformNapalm bereits in mehreren Artikeln.
Unter anderem ging es um Rumjanzew in unserem Material „InformNapalm-Ultimatum an die Militärführung Russlands für den Beschuss der Zivilisten Syriens und der Ukraine [1]„.


image [4]

Wir erinnern daran, dass InformNapalm ebenfalls die Infografik „Syrien. Angaben zu Kriegsverbrechern des Kremls [5]“ bereitstellte.

image [6]

InformNapalm [4]